Aktion Türchen im easyname Adventskalender öffnen und ein Geschenk sichern.

Newsletter zur Migration am 15.11.2021

Liebe Kundin, lieber Kunde,

mit dieser E-Mail informieren wir Sie über eine anstehende Wartung der SPRIT Webhosting Plattform.

Im Rahmen dieser Wartung aktualisieren wir Ihr Webhosting-Paket auf den modernen, stabilen und sicheren Webhosting-Standard. Zudem steht Ihnen im Anschluss der Aktualisierung eine neue und intuitive Verwaltungsoberfläche zur Steuerung Ihres Webhostings zur Verfügung.

Wir kümmern uns um die Übertragung aller Daten, Einstellungen und Zugangsdaten, sodass Sie Ihr Webhosting-Paket nach Abschluss der Aktualisierung wie gewohnt nutzen können. Bitte kontrollieren Sie im Anschluss die weiter unten genannten Hinweise.

Bitte lassen Sie es mich wissen, wenn wir hier noch helfen können, für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Ich freue mich wieder von Ihnen zu hören.

Beste Grüße aus Wien Ihr easyname Support Team

Wichtige Mitteilung

Mit der Wartung aktualisiert unser Service-Team die Webhosting-Plattform im Zeitraum vom XX.XX.2021 22:00 Uhr bis XX.XX.2021 06:00 Uhr.

Im o.g. Zeitraum kommt es zu einer eingeschränkten Erreichbarkeit Ihre Webseiten und E-Mails. Alle Maßnahmen werden von uns schnellstmöglich abgeschlossen. Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihr Verständnis. Bitte beachten Sie auch dass der Login in das bisherige Control Panel bereits ab dem XX.XX.2021 nicht mehr möglich sein wird. Ihr folgenden Domains sind von dieser Wartung betroffen:

- *domain*

Bitte beachten Sie die folgenden acht Hinweise zu der anstehenden Modernisierung

Nach der Modernisierung empfehlen wir als erstes die u.g. 8 Punkte zu prüfen.

Ihre neuen Login-Links für Webmail & Webhosting Prüfen Sie Ihre E-Mail-Einstellungen Ihre Webseite ist nach der Aktualisierung nicht aufrufbar? Hinweis für Experten: Anpassung der Dateirechte Nutzen Sie ab sofort auch PHP 8.0 Schließen Sie den neuen AV Vertrag jetzt online ab Änderung am Webmailer für Notizen und eingebundene externe Postfächer Neuer FTP Hostname

1. Ihre neuen Login-Links für Webmail & Webhosting

Nach Abschluss der Aktualisierung steht Ihnen neben dem neuen Webhosting Control Panel auch ein moderner und schneller Webmailer zur Verfügung.

Sie erreichen das Webhosting Control Panel zukünftig über Ihr Kundenlogin im CloudPit. Navigieren Sie dazu nach der Anmeldung über cloudpit.easyname.com über das Menü WEB HOSTING (oben) zu Ihrem Webhosting. Dort finden Sie das Control Panel und alle weiterführenden Links zu Ihrem Webhosting. Sie können sich hier mit den alten Zugangsdaten einloggen, es ändert sich nur der Benutzername, zum Beispiel aus musteruser wird sprit-musteruser.

Den neuen Webmailer über https://webmail.wh20.easyname.systems - hier können Sie sich zukünftig direkt mit Ihrer E-Mailadresse als Benutzer einloggen.

2. Prüfen Sie jetzt Ihre E-Mail-Einstellungen

Wir arbeiten stetig daran, die Qualität, Nutzbarkeit und die Sicherheit unserer Produkte zu verbessern. Mit der Umstellung auf das neue Webhosting wurden neue Sicherheitsfunktionen eingeführt und veraltete Sicherheitsmethoden abgeschafft, darunter auch die Authentifizierungsmethode CRAM-MD5.

Nach der Wartung kann Ihr Mailprogramm Sie nicht mehr an unseren Mailservern anmelden, wenn die Optionen "APOP" oder "CRAM-MD5" resp. "DIGEST-MD5" aktiviert sind. Bitte ändern Sie diese Einstellungen und wählen Sie stattdessen „SSL/TLS“ oder „STARTTLS“ als sichere Verbindung.

Damit Sie diese Einstellungen sofort anpassen können, haben wir im Artikel „Ich kann nach der Umstellung auf Webhosting 2.0 keine E-Mails mehr senden/empfangen?“ alle Details nochmals für Sie zusammengefasst.

Nach Abschluss der Wartung können Sie auch die neuen Servernamen für den Posteingangs- und Postausgangsserver nutzen. Für Ihre Domain lauten diese wie folgt:

  • Posteingangsserver (IMAP): imap.wh20.easyname.systems
  • Port: 143
  • Sicherheitseinstellung: STARTTLS
  • SSL Port: 993
  • Sicherheitseinstellung: SSL

  • Posteingangsserver (POP3): pop.wh20.easyname.systems
  • Port: 110
  • Sicherheitseinstellung: STARTTLS
  • SSL Port: 995
  • Sicherheitseinstellung: SSL

  • Postausgangsserver (SMTP): smtp.wh20.easyname.systems
  • Port: 25
  • Sicherheitseinstellung: STARTTLS
  • SSL Port: 465
  • Sicherheitseinstellung: SSL

3. Ihre Webseite ist nach der Aktualisierung nicht aufrufbar?

Da uns die Sicherheit Ihrer Website und Daten sehr wichtig ist, schützt unsere neue Web-Application-Firewall Ihre Website vor Angriffen. In vereinzelten Fällen reagiert die Web-Applikation-Firewall zu sensitiv, so dass der Aufruf Ihrer Website nicht möglich ist. Hier erklären wir wie Sie diese prüfen und deaktivieren können.

4. Hinweis für Experten: Anpassung der Dateirechte

Im Zuge der Modernisierung ist es in Einzelfällen notwendig, dass wir die Dateirechte Ihrer Webseiten-Daten anpassen, damit Ihre Webseite korrekt angezeigt wird. Dabei werden die Dateirechte wie folgt gesetzt: Dateien erhalten die Rechte-Struktur 644, Verzeichnisse erhalten die Rechte-Struktur 755. Sollten Sie abweichende Dateirechte vergeben haben, müssen Sie diese nach der Modernisierung in Einzelfällen erneut anpassen.

5. Nutzen Sie ab sofort auch PHP 8.0

Sofort nach der Wartung steht Ihnen die PHP Version 5.2 bis 8.0 für Ihre Webseite zur Verfügung. Sie können diese PHP Version für jede Ihrer Domainnamen individuell festlegen. Wie Sie dazu vorgehen müssen, beschreiben wir in unserem FAQ Artikel So ändern Sie die PHP Version und PHP Einstellungen zu Ihrer Domain.

6. Schließen Sie jetzt einen neuen AV Vertrag online

Sie finden unseren Vertrag zur Auftragsverarbeitung im Sinne des Art. 28 DSGVO (AV oder vormals ADV genannt) sowie die zugehörigen technischen und organisatorischen Maßnahmen gemäß §9 BDSG (TOM) ab sofort in Ihrem CloudPit.io Kundenaccount. Wie Sie diesen direkt online abschließen können, erläutern wir in diesem Hilfeartikel.

7. Änderung am Webmailer für Notizen und eingebundene externe Postfächer

Im Zuge der Umstellung auf den neuen Webmailer werden zwei Funktionen, die Sie ggf heute im alten Webmailer nutzen, leider nicht mehr unterstützt. Dabei handelt es sich um die Funktion Notizen zu erstellen und zu speichern sowie um die Funktion externe Postfächer abzurufen. Bitte sichern Sie Ihre Notizen bis zum oben genannten Tag der Wartung, da diese im Anschluss im neuen Webmailer leider nicht mehr für Sie zugänglich sind.

8. Neuer FTP Hostname

Der Hostname ändert sich mit der Umstellung, der alte Hostname kann nicht mehr verwendet werden. Der neue FTP Hostname lautet: web(#).wh20.easyname.systems Der bisherige FTP User kann weiter verwendet werden.