Österreich Österreich

Outlook 2010

Bitte beachten Sie, dass Sie für das Abrufen Ihrer E-Mails mittels E-Mailprogramm (POP bzw. IMAP) ein kostenpflichtiges Hostingprodukt benötigen. Alternativ dazu steht Ihnen unser kostenloses Webmail zur Verfügung.


1. Öffnen Sie zuerst Outlook 2010. Anschließend klicken Sie bitte oben in der Symbolleiste auf "Datei".
Klicken Sie dann direkt über der Schaltfläche Kontoeinstellungen auf "Konto hinzufügen".

2. Wählen Sie nun "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren", und klicken Sie auf Weiter.

3. Als nächstes wählen Sie bitte den Punkt "Internet-E-Mail" aus, und klicken Sie auf Weiter.

4. Unter "Benutzerinformationen" geben Sie in das Feld "Ihr Name" den Namen ein, der angezeigt werden soll, wenn Sie E-Mails von diesem Konto senden.

-In das Feld E-Mail-Adresse geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein, die Sie im Easyname Control Panel angelegt haben.

-Unter "Serverinformationen" wählen Sie als Kontotyp die Option IMAP oder POP3 aus und tragen Sie entweder imap.easyname.com (falls Sie IMAP verwenden wollen) oder pop.easyname.com (falls Sie POP verwenden wollen) ein.

-Geben Sie in das Feld "Postausgangsserver (SMTP)" den Namen des SMTP-Servers ein. Dieser lautet bei Easyname smtp.easyname.com

-Unter "Anmeldeinformationen" geben Sie in das Feld Benutzername den Namen Ihres E-Mail Postfaches ein (z.B. "123mail1") ein.

-In das Feld "Kennwort" müssen Sie Ihr festgelegtes Mailbox/Postfach-Passwort eingeben.

5. Klicken Sie nun rechts unten auf "Weitere Einstellungen", und geben Sie dann im Dialogfeld "Internet-E-Mail-Einstellungen" folgende Einstellungen ein:

-Wählen Sie auf der Registerkarte "Postausgangsserver" die Option "Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung" aus.

-Klicken Sie auf die Registerkarte "Erweitert" und wählen Sie unter "Posteingangsserver (IMAP)" oder "Posteingangsserver (POP3)" den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp im Dropdownfeld "SSL" aus. Bitte wählen Sie hier entweder pop.easyname.com oder imap.easyname.com

-Unter "Postausgangsserver (SMTP)" wählen Sie bitte ebenfalls als verschlüsselten Verbindungstyp "SSL" aus dem Dropdownfeld aus.
Bitte wählen Sie hier smtp.easyname.com

[WICHTIG]
-Bitte verwenden Sie bei POP3 mit aktiviertem SSL den Port 995 und für SMTP mit SSL den Port 465
-Bei IMAP mit aktiviertem SSL verwenden Sie bitte Port 993 und für SMTP mit SSL den Port 465

Klicken Sie nun auf Weiter bzw Fertig Stellen und schließen Sie die Konfiguration ab.