Warum ist es wichtig meine Kontaktdaten im Internet aktuell zu halten?

Lesedauer 2 Minuten

Warum sollte man seine Firmen- und Kontaktdaten aktuell halten und wie stellt man das am besten an? In diesem Blogbeitrag erhältst du Antworten auf diese Fragen und erfährst, wie du rasch erkennen kannst, ob deine Kontaktdaten im Internet überall richtig angegeben sind. 

Online-Kontaktdaten überprüfen: Warum Daten oftmals nicht aktuell sind 

Jeder, der eine Firma leitet, verfügt über zahlreiche Kontaktdaten. Firmenadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Link zur Website werden auf verschiedenen Kanälen verbreitet, damit potenzielle Kunden und Interessenten problemlos Kontakt aufnehmen können. Kontaktdaten sind aber leider nicht in Stein gemeißelt, sondern unterliegen einem ständigen Wandel. Gerade in der Gründungsphase eines Unternehmens kommt es recht häufig vor, dass Firmen- und Kontaktdaten adaptiert und geändert werden. 

Warum ändern sich Online-Kontaktdaten überhaupt? 

Selbst wenn man alles perfekt geplant hat und bereits vor der Firmengründung ein klares Konzept hatte, können sich Firmen- und Kontaktdaten immer wieder ändern. Wenn beispielsweise der Firmenname modifiziert wird und die Firma auf eine einheitliche Corporate Identity Wert legt, ändern sich normalerweise auch Domain-Name sowie E-Mail-Adressen. Sobald eine Firma ihren Sitz in ein anderes Bundesland verlegt, ändern sich Firmenadresse und diverse Telefonnummern. Selbst wenn nur der Telefonanbieter geändert wird, ist man künftig meist unter einer anderen Telefonnummer zu erreichen.   

Wo wurden die Kontaktdaten überall veröffentlicht? 

Wenn sich diverse Kontaktdaten ändern, denken die meisten Unternehmer zuallererst an ihre Website und nehmen dann dort Korrekturen vor. Doch eigentlich ist das bei Weitem zu wenig. Über die Jahre haben die meisten Firmen ihre Daten nämlich auf unzähligen anderen Portalen preisgegeben, an die sie in solchen Situationen gar nicht mehr denken. Zu nennen wären hier beispielsweise soziale Medien oder Branchenportale und Firmenverzeichnisse. Nicht nur, dass viele dieser Einträge im Laufe der Zeit einfach in Vergessenheit geraten, manche dieser Einträge – wie etwa das Google Unternehmensprofil – könnten unter Umständen sogar von unternehmensfremden Personen angelegt worden sein. 

Wieso sind falsche Kontaktdaten ein Problem? 

Falsche Kontaktdaten sind ein gewaltiges Problem für dein Unternehmen. Unbeantwortete Anrufe und E-Mails führen dazu, dass du potenziellen Kunden keine Auskunft geben kannst. Aber das ist längst noch nicht alles. Wegen fehlerhafter Adress-Daten oder falscher Öffnungszeiten standen 7 von 10 Kunden schon mindestens einmal vor verschlossenen Türen. Das führt nicht nur zu Umsatzverlusten, sondern außerdem zu Frust und Ärger bei deiner Kundschaft. Im schlimmsten Fall werden langjährige Kunden direkt zur Konkurrenz getrieben und kommen nicht mehr zurück. 

Wie finde ich heraus, ob meine Firmen- und Kontaktdaten korrekt sind? 

Natürlich kannst du versuchen, in dich zu gehen und all deine Marketing-Aktivitäten der vergangenen Jahre zu rekapitulieren. Es gibt aber auch deutlich bequemere Methoden, wie etwa den kostenlosen Herold Sichtbarkeitscheck, der deine Firmendaten in den wichtigsten Online-Portalen überprüft und dich auf mögliche Fehler hinweist. Dazu musst du lediglich deine aktuellen Firmen- und Kontaktdaten angeben und innerhalb weniger Sekunden erhältst du ein ausführliches Resultat. Außerdem zeigt dir der Sichtbarkeitscheck an, auf welchen Portalen du noch gar nicht eingetragen bist, um etwaige Potentiale nicht zu verschenken. 

Richtige und einheitliche Daten sind für Unternehmen essentiell 

Abschließend kann man festhalten, dass einheitliche Firmen- und Kontaktdaten nicht nur ein seriöses Bild zeichnen, sondern dem Unternehmen auch konkrete Vorteile bringen. Als Unternehmer sollte man sich nicht – aus Angst, die Daten könnten irgendwann einmal falsch sein – davor scheuen, sie in möglichst vielen Portalen anzugeben. Denn jedes Portal bietet ein gewisses Kontaktpotenzial. Man sollte vielmehr versuchen, Mittel und Wege zu finden, um sicherzustellen, dass bei Daten-Änderungen auch wirklich alle Daten aktualisiert werden. Dann steht einem gelungenen Online-Marketing-Auftritt nichts im Wege. 

Das könnte dich auch interessieren

None found

Dominik Knapp

Dominik ist seit über 5 Jahren als Online-Redakteur bei Herold tätig. Im Laufe dieser Jahre entwickelte er eine große Leidenschaft für Online-Marketing, insbesondere für Suchmaschinenoptimierung (SEO). In seiner Freizeit spielt er die beiden Racketsportarten Tischtennis & Pádel und ist großer Fan des Eurovision Song Contestes.