• Serverstandort Österreich
  • Atomstromfreier & CO2-neutraler Strom
  • ISO/IEC 27001 zertifizierte Rechenzentren

Die Vorteile eines virtuellen Servers

Neben Performance und Flexibilität gibt es natürlich auch noch viele weitere Gründe, die für den Einsatz eines virtuellen Servers sprechen.

  • Einfache Skalierbarkeit

    Anders als bei Serverhardware, die erst gekauft und unter Abschaltung des Servers verbaut werden muss, kannst du deinen virtuellen Server mit einem Klick und innerhalb weniger Sekunden auf ein stärkeres Produkt upgraden.

  • Node.js, Python, .NET und co

    Da du selbst entscheidest, was auf deinem Server läuft, bist du auch vollkommen frei, was den Einsatz von Tools, verschiedensten Webtechnologien, sowie Programmier- und Skriptsprachen betrifft.

  • Hohe Verfügbarkeit

    Durch redundante IT-Infrastruktur, die Stromzufuhr, Klimaanlagen, Internetcarrier und Storage miteinschließt, ist deinem Server eine hohe Verfügbarkeit von 99,9% garantiert.

  • Betriebskosten senken

    Durch weniger physische Server in deinem Unternehmen reduzierst du deinen Stromverbrauch, sowie allgemeine Betriebskosten und profitierst von einem professionellen Rechenzentrum.

Der Richtige VPS für dein Projekt

Die Anforderungen an einen Server sind manchmal so vielseitig, dass es ganz schön schwierig ist, die richtige Wahl zu treffen. Wir möchten dich mit unseren Produkt-Kategorien bei dieser Entscheidung bestmöglich unterstützen.

VPS für umfangreiche Einsatzgebiete

Mit Servern aus der Kategorie "General Purpose" sicherst du dir einen Allrounder und bist somit immer auf der sicheren Seite. Das Verhältnis zwischen Arbeitsspeicher und CPU-Cores liegt bei Produkten dieser Kategorie bei 4 GB Ram pro 1 vCore.

General Purpose

  • Webserver für Backend-lastige Webapplikationen
  • E-Commerce Websites
  • Kleine bis mittelgroße Datenbanken
  • Software as a Service

VPS mit erheblichem Arbeitsspeicher

Mit Servern aus der Kategorie "Memory-Optimised" liegt der Fokus deines Servers auf der Bereitstellung von verhältnismäßig viel Arbeitsspeicher für deine Anwendungen. Das Verhältnis zwischen Arbeitsspeicher und CPU-Cores liegt bei Produkten dieser Kategorie bei 8 GB Ram pro 1 vCore.

Memory-Optimised

  • High-Performance Datenbanken
  • In-Memory Caches
  • Real-Time Big Data Processing

VPS mit extremer Rechenleistung

Mit Servern aus der Kategorie "CPU-Optimised" liegt der Fokus deines Servers auf der Bereitstellung von verhältnismäßig viel Rechenleistung für deine Prozesse. Das Verhältnis zwischen Arbeitsspeicher und CPU-Cores liegt bei Produkten dieser Kategorie bei 2 GB Ram pro 1 vCore.

CPU-Optimised

  • Webserver für Frontend-lastige Webapplikationen
  • Continuous Integration & Deployment
  • Machine Learning
  • Video Encoding und Verarbeitung
  • Ad-Serving
  • Batch Processing

Die Produkte

Ein passender Server für jede Anforderung. Wie viele Ressourcen du deinem Server zuweisen möchtest, kannst du im nächsten Schritt über die Produkt-Konfiguration festlegen.

  • windows VPS

    CPU Optimised

    ab 64,90 € / Monat

    Server dieser Kategorie besitzen 1 bis 2 GB RAM pro vCore und sind somit ideal für rechenintensive Anwendungen.

    RAM von 8 GB bis 48 GB
    vCores von 4 bis 24
    SSD-Speicherplatz von 100 GB bis 1000 GB
    DSGVO-konform ja
    Serverstandort Österreich
    Rechenzentrum ISO/IEC-27001 zertifiziert

    linux VPS

    CPU Optimised

    ab 5,30 € / Monat

    Server dieser Kategorie besitzen 1 bis 2 GB RAM pro vCore und sind somit ideal für rechenintensive Anwendungen.

    RAM von 2 GB bis 48 GB
    vCores von 1 bis 24
    SSD-Speicherplatz von 25 GB bis 1000 GB
    DSGVO-konform ja
    Serverstandort Österreich
    Rechenzentrum ISO/IEC-27001 zertifiziert
  • windows VPS

    General Purpose

    ab 98,90 € / Monat

    Server dieser Kategorie sind mit 4 GB RAM pro vCore ausgestattet und eignen sich daher für ein breite Reihe von Anwendungen.

    RAM von 16 GB bis 48 GB
    vCores von 4 bis 12
    SSD-Speicherplatz von 100 GB bis 1000 GB
    DSGVO-konform ja
    Serverstandort Österreich
    Rechenzentrum ISO/IEC-27001 zertifiziert

    linux VPS

    General Purpose

    ab 6,60 € / Monat

    Server dieser Kategorie sind mit 4 GB RAM pro vCore ausgestattet und eignen sich daher für ein breite Reihe von Anwendungen.

    RAM von 4 GB bis 48 GB
    vCores von 1 bis 12
    SSD-Speicherplatz von 25 GB bis 1000 GB
    DSGVO-konform ja
    Serverstandort Österreich
    Rechenzentrum ISO/IEC-27001 zertifiziert
  • windows VPS

    Memory Optimised

    ab 161,90 € / Monat

    Server dieser Kategorie besitzen 8 GB RAM pro vCore und sind somit ideal für Anwendungen, die viel Arbeitsspeicher benötigen.

    RAM von 32 GB bis 48 GB
    vCores von 4 bis 6
    SSD-Speicherplatz von 100 GB bis 1000 GB
    DSGVO-konform ja
    Serverstandort Österreich
    Rechenzentrum ISO/IEC-27001 zertifiziert

    linux VPS

    Memory Optimised

    ab 10,50 € / Monat

    Server dieser Kategorie besitzen 8 GB RAM pro vCore und sind somit ideal für Anwendungen, die viel Arbeitsspeicher benötigen.

    RAM von 8 GB bis 48 GB
    vCores von 1 bis 6
    SSD-Speicherplatz von 25 GB bis 1000 GB
    DSGVO-konform ja
    Serverstandort Österreich
    Rechenzentrum ISO/IEC-27001 zertifiziert

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Flexibilität & Skalierbarkeit

    Da unsere Produkte sehr flexibel gestaltet sind, findest du je nach Anforderung einen passenden Server für dein Projekt. Ändern sich deine Anforderungen, so ist ein Upgrade auf ein anderes Produkt jederzeit möglich. Weitere Flexibilität ergibt sich durch eine Vertragslaufzeit von einem Monat.

  • Volle Kontrolle und Freiheit

    Dein virtueller privater Server gehört (wie der Name schon verrät), dir alleine als einzigem Benutzer. Du erhältst volle Root-Rechte und entscheidest selbst, welche Anwendungen du auf deinem Server betreiben möchtest und hast auch volle Freiheit über deren Konfiguration.

  • Performance

    Alle VPS verwenden ausschließlich SSD-Festplatten und laufen auf der neuesten Hardware-Generation von DELL PowerEdge. Mit der Auswahl der richtigen Kategorie kannst du die Performance deines Servers für deinen Anwendungsfall noch weiter optimieren.

  • Traffic-Flatrate

    Um den Traffic deines VPS musst du dir mit unserer Traffic-Flatrate keine Gedanken mehr machen. Es entstehen dir durch etwaige Lastspitzen keine zusätzlichen Kosten. Deinem Server steht eine garantierte Peak-Bandbreite von 120 Mbit/s zur Verfügung.

  • Betriebssysteme

    Wähle das Betriebssystem, mit dem du am liebsten arbeitest. Von Debian über Ubuntu und CentOS, bis hin zu Windows Server stehen dir alle Möglichkeiten offen. Du kannst dein Betriebssystem jederzeit neu installieren, oder auf ein anderes der gleichen Linie wechseln (Linux/Windows).

  • Automatisierte Backups

    Du möchtest das Backup deiner Daten nicht selbst organisieren? Dann bist du mit unseren automatisierten Backups auf der sicheren Seite. Diese stehen dir für die letzten 7 Tage zur Verfügung, du kannst sie einfach als Device mounten. Automatisierte Backups stehen dir als Addon zur Verfügung.

  • Snapshots

    Mit dieser Funktion kannst du nach Bedarf Schnappschüsse deines Servers anfertigen. Anders als beim automatisierten Backup wählst du hier selbst den Zeitpunkt, zu dem der Snapshot angefertigt wird. Snapshots lassen sich bequem über das Controlpanel wiederherstellen. Diese Funktion steht dir als Addon zur Verfügung.

  • Windows Lizenzen inklusive

    Entscheidest du dich für einen Windows Server, so musst du dir keine Gedanken über eine entsprechende Windows Lizenz machen. Diese ist bei uns inklusive. Durch die eingesetzten SPLA-Lizenzen erhältst du automatisch immer die neueste Version.

  • Plesk Obsidian

    Plesk ist ein Controlpanel, das dich bei der Verwaltung deines VPS unterstützt. So kannst du beispielsweise Applikationen über Plesk installieren, oder deine Websites verwalten. In Kürze stehen dir die Editionen Web Admin, Web Pro und Web Host als Addon zur Verfügung.

  • Fairer Preis

    Durch unsere individuelle Produktgestaltung zahlst du nur für das, was du auch wirklich benötigst. Eine monatliche Vertragslaufzeit sorgt dafür, dass du an keinen Vertrag gebunden bist, wenn du deinen vServer irgendwann nicht mehr benötigst.

  • Ausfallsicherheit

    Unsere redundante IT-Infrastruktur reicht von unterbrechungsfreier Stromzufuhr (USV) über Klimaanlagen und Internetcarriern, bis hin zu dem Storage-Setup der einelnen Server-Nodes. So können wir dir eine Verfügbarkeit von 99,9% garantieren.

  • IPv4/v6-Adressen

    Bei deinem virtuellen Server sind standardmäßig eine IPv4- und eine IPv6-Adresse inkludiert. Solltest du noch weitere IPv4-Adressen benötigen, kannst du diese in Kürze als Addon zu deinem VPS hinzubuchen.

  • Niedrigere Betriebskosten

    Durch den Einsatz virtueller Server werden physische Server in deinem Unternehmen kaum noch benötigt. So reduzierst du deine Betriebs- und Infrastrukturkosten und profitierst von einem professionellen, ausfallsicheren Rechenzentrum, das höchste Sicherheitsstandards erfüllt.

  • Docker ready

    Nutze die Vorteile von Docker und betreibe deine Applikationen nach Bedarf in eigenen Docker-Containern. Neben dem Hosten von Applikationen, kannst du natürlich auch deine eigene Docker Registry hosten.

  • Ubuntu Logo
    Windows Server Logo
    CentOS Logo
    Debian Logo

Nützliche Erweiterungen

Wenn du die Flexibilität und Freiheit eines virtuellen Servers schätzt, aber dich etwa nicht selbst um Backup und co kümmern möchtest, so sind unsere Addons vielleicht genau das Richtige für dich. Diese kannst du zu deinem VPS separat hinzubuchen.

  • Automatisiertes Backup

    Du speicherst wichtige Daten auf deinem Server und möchtest diese automatisch und regelmäßig sichern, aber möchtest dich nicht selbst um die Einrichtung eines Backup-Mechanismus kümmern? Dann könnte dieses Addon das sein, wonach du suchst.

    Mit dieser Erweiterung werden deine Daten täglich gesichert und alle Backups werden 7 Tage lang aufbewahrt. Du kannst deine Backups bei Bedarf als Ganzes wiederherstellen oder das Backup als Device mounten.

  • Snapshots und Wiederherstellung

    Mit dieser Erweiterung kannst du nach Bedarf bis zu 5 Schnappschüsse deines Servers anfertigen. Anders als beim automatisierten Backup wählst du hier selbst den Zeitpunkt, zu dem der Snapshot angefertigt wird.

    Dies ist immer wieder nützlich, wenn man größere Umstrukturierungen am Server vornimmt und sich gerne ein funktionierendes Abbild speichern möchte, auf das man im Notfall wieder umsteigen kann. Die Snapshots deines Servers lassen sich ganz bequem über das Controlpanel wiederherstellen. Sie stehen dir nach Anfertigung weitere 7 Tage zur Verfügung und werden danach automatisch gelöscht.

  • Plesk Obsidian

    Für die generelle Verwaltung deines Servers steht dir natürlich unser kostenloses Controlpanel zur Verfügung. Damit kannst du etwa Backups einspielen, eine Neuinstallation oder einen Neustart durchführen.

    Mit Plesk Obsidian erhältst du darüber hinaus ein umfangreiches, jedoch einfach zu bedienendes Controlpanel für alles, was sich direkt auf deinem Server selbst befindet. Dies ermöglicht dir etwa die Verwaltung von Webseiten oder Anwendungen die du auf deinem Server hostest.

  • Weitere IPv4-Adressen

    In unseren Basisprodukten ist bereits eine IPv4-Adresse enthalten. Außerdem kannst du dir jederzeit eine eigene IPv6-Adresse zuschalten lassen. Dies geht ganz einfach über das Controlpanel.

    Wenn du eine weitere IPv4-Adresse benötigst, kannst du diese auch nach deiner initialen Bestellung noch als Addon zu deinem Server hinzubuchen. Dieses Addon ist in Kürze für dich verfügbar.

Häufig gestellte Fragen

Die folgenden Betriebsysteme werden aktuell für unsere virtuellen SSD Server unterstützt.

Linux

  • Debian 10.0 / 64 Bit
  • Debian 9.0 / 64 Bit
  • Debian 8.0 / 64 bit
  • CentOS 8 / Minimal / 64 Bit
  • CentOS 7 / Minimal / 64 Bit
  • CentOS 6 / Minimal / 64 Bit
  • Ubuntu 18.04 LTS / 64
  • Ubuntu 16.04 LTS / 64

Windows

  • Windows Server Standard (Core / Semi Annual Channel)
  • Windows Server 2019 - GUI - Englisch
  • Windows Server 2019 - GUI - Deutsch
  • Windows Server 2016 - Englisch
  • Windows Server 2016 - Deutsch

Wann steht mir das Backup meiner Daten zur Verfügung?

Zu unseren VPS-Produkten stehen dir verschiedenste Addons zur Verfügung. Eines davon sorgt dafür, dass die Daten deines Servers regelmäßig und automatisiert gesichert werden. Die Backup-Funktion wird aktiviert, sobald du das Addon für deinen VPS erworben hast.

Wann wird eine Sicherung erstellt?

Die Datensicherung wird jeden Tag erstellt, meist im Zeitraum zwischen 23 Uhr Abends und 6 Uhr morgens. Wann genau, sowie die Dauer der Datensicherung selbst ist immer abhängig von der Menge an Daten, die wir für deinen Server sichern.

Wie wird diese Sicherung gespeichert?

Alle Daten werden auf einem extra Backupsystem gespeichert und sind somit komplett getrennt von deinem virtuellen Server abgelegt.

Wie lange wird eine Sicherung aufbewahrt?

Wir speichern die Daten für 7 Tage. Am ersten Tag erstellen wir ein Full-Backup, an den 6 weiteren Tagen ein sogenanntes inkrementelles Backup.

Zählt das Backup zu meinem Speicherplatz?

Nein, dass Backup zählt nicht zu dem Speicherplatz deines virtuellen Server. Wir sichern immer die Daten des ganzen Servers, dabei spielt es keine Rolle, ob du 10% oder 100% des Speicherplatzes auf deinem Server belegt hast.

Wie kann ich auf die Sicherung zugreifen?

Der Zugriff auf das Backup ist abhängig vom Betriebssystem. Unter Linux Distributionen erfolgt der Zugriff direkt über das CloudPit. Hier kannst du dich zur weiteren Verwaltung deines Servers in die Verwaltungsoberfläche deines Servers einloggen. Unter dem Menüpunkt Datensicherung kannst du deine angefertigten Backups wiederherstellen oder als Volume in deinem Server mounten. Wenn du auf das Backup deines Windows-Servers zugreifen musst, kontaktiere bitte unseren Support.

Jedes Projekt ist speziell und hat andere Anforderungen. Deswegen ist auch das Server-Portfolio von easyname für verschiedene Anwendungsfälle angepasst. Falls das Datenaufkommen auf deiner WordPress- oder E-Commerce Website täglich exponentiell wächst und dein Business boomt, schau dir unser General Purpose Server an.

Du bist EntwicklerIn und benötigst für deinen Repository-oder Continuous-Integration-Server mehr Rechenleistung? Dann wären für dich unsere CPU Optimised Server die beste Lösung. Und wenn du großen Arbeitsspeicher für deine Datenbanken wie SQL, NoSQL oder Business-Apps wie Jira und Confluence benötigst, empfehlen wir dir eine VPS-Konfiguration aus der Kategorie Memory Optimised.

easyname virtuelle Server bieten dir hohe Performance und eine garantierte Online-Verfügbarkeit von 99,9%.

Du kannst jeder Zeit die VPS-Konfiguration anpassen, damit du bei Bedarf die nötigen Ressourcen (CPU, RAM oder SSD-Speicherplatz) zur Verfügung hast. So sparst du gleichzeitig Zeit und Betriebskosten. Du hast uneingeschränkte Kontrolle über das ganze System und Freiheit bei allen Einstellungen und Installationen. Mehr zu den Gründen, warum du dich für easyname VPS entscheiden solltest, findest du hier.

Nach der VPS-Konfiguration und dem Zahlungseingang steht dir im easyname Control Panel dein ausgewähltes Betriebssystem sofort zu Verfügung. Im übersichtlichen Serververwaltungssystem CloudPit startest du dann mit einem Klick deinen Server und verwaltest alle Einstellungen und Installationen. Ebenso gilt das auch für das Upgrade deiner Konfiguration (CPU, RAM und SSDSpeicherplatz) und alle nützlichen Addons.

Bei unseren Linux-VPS stehen dir aktuell folgende Distributionen zur Verfügung:

Debian 10.0, Debian 9.0, Debian 8.0,

CentOS 8, CentOS 7, CentOS 6,

Ubuntu 20.04, Ubuntu 18.04 und Ubuntu 16.04.

Die ganze Server-Infrastruktur befindet sich im hochmodernen, ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum in Wien. Wir kümmern uns um hohe Verfügbarkeit deines Servers.

Was bedeutet das in der Praxis?

Deine Daten werden sicher „zu Hause“ unter 24/7 Videoüberwachung mit multiplen Zutrittsbeschränkungen und biometrischen Zutrittskontrollen verwahrt.

Maximale Sicherheit wird durch redundante Klimakontroll- und Kühlsysteme und unterbrechungsfreie Stromversorgung durch redundante USV-Anlagen gewährleistet.

Nachhaltigkeit ist für uns wichtig, weswegen unser Rechenzentrum in Wien nur atomstromfreien sowie CO2-neutralen Strom bezieht.

Bei der VPS-Konfiguration kannst du automatisierte Backups als Addon mitbestellen oder nachträglich als Upgrade zu deinem VPS im Controlpanel buchen.

Bei automatisierten Backups musst du dich vor allem um keine manuellen Backups kümmern.

Bei Linux-VPS genießt du einen weiteren Vorteil: du kannst deine Backups bei Bedarf als Ganzes schnell und bequem per Klick wiederherstellen oder das Backup als Device mounten und so auf deine Daten zugreifen.

Die Let's Encrypt-Zertifikate kannst du genauso wie bei Webhosting und Dedicated Server kostenlos installieren.

Um die Provisionierung musst du dich als Administrator jedoch selbst kümmern.