Österreich Österreich

Die .CC Domain

Die offizielle Länderdomain der Kokosinseln

Diese Domain befindet sich in den Kategorien: Englisch, Asien, Top Länder-Domains, Alle
19,90 €
pro Jahr

Wissenswertes zu .cc-Domains

Trends & Allgemeine Informationen

Die .cc Domain ist eine länderspezifische ccTLD, die geographisch den Kokosinseln im Indischen Ozean zugeordnet wird. Politisch betrachtet, gehören die .cc Domains zu Australien. Eingeführt wurde die ccTLD im Jahr 1997, verwaltet werden die registrierten Domains von der eNIC, einem Subunternehmen der amerikanischen VeriSign, bei dem Sie unter anderem .com Domains kaufen können.
Die .cc Domain kann jeder kaufen und registrieren, eine Besonderheit stellt das minimalistische Whois-System dar, welches Domaininhabern ermöglicht, eine .cc Domain nahezu gänzlich anonym zu registrieren.

Allgemeine Informationen zu der .cc-Domainendung

Domain-Transfer Der Transfer von .cc-Domains ist möglich
Transfer-Authcode Für den Transfer einer .cc-Domain wird ein Authcode benötigt
Domainsicherheit Sie können eine Transfersperre für Ihre .cc-Domain setzen
Inhaberwechsel Inhaberwechsel ist für .cc-Domains möglich
Umlautdomain (IDN) Ihre .cc-Domain darf Sonderzeichen enthalten
Zifferndomain Eine .cc-Domain darf rein aus Ziffern bestehen
Registrierungsstelle Verisign (Webseite)

Zeiträume

Neuregistrierung 1 Jahr bis max. 10 Jahre
Verlängerung 1 Jahr
Dauer der Registrierung Die Registrierung einer .cc-Domain dauert wenige Sekunden.
Kündigungsfrist Die Kündigungsfrist beträgt 3 Tage vor Ablauf der Domain.

Besondere Bestimmungen wenn Sie eine .cc-Domain kaufen wollen

Domainlänge Wenn Sie eine .cc-Domain kaufen, darf diese 2 - 63 Zeichen haben.
Bindestriche dürfen benutzt werden, aber weder am Anfang noch am Ende der Domain sowie nicht 2 aufeinander folgend (z.B. aa--bb.cc).

Weitere Informationen zu .cc-Domains

Nutzen

Obwohl es sich bei der TLD um eine länderspezifische Domainendung handelt, wird nur ein Bruchteil der registrierten Domains tatsächlich von Einwohnern oder Unternehmen der Kokosinseln genutzt. Vielmehr wird die Domainendung als zweites .com vermarktet und mit den verschiedenen Bedeutungen der Abkürzung "CC", beispielsweise für "Creative Commons" oder "Carbon Copy" im E-Mail-Header beworben. Besonders attraktiv ist die TLD zudem für potentielle Domain-Inhaber, die eine nahezu anonyme Domain kaufen oder registrieren möchten. Das minimalistische Whois-System gibt einzig den Domain-Registrar an, der eigentliche Betreiber der Website kann somit nahezu gänzlich anonym agieren.

Die .cc Domain zeichnet sich ebenfalls durch eine frei wählbare Länge zwischen 2 und 63 Zeichen aus, dabei sind sowohl Sonderzeichen als auch reine Zifferndomains erlaubt. Die Registrierung Ihrer gewünschten Domains dauert in der Regel nur wenige Sekunden, die Kündigungsfrist beträgt drei Tage vor Ablauf der Domain.

Mittlerweile existiert eine ganze Reihe an bekannten deutschsprachigen Domains, die auf die ccTLD .cc setzen und vornehmlich Internetdienstleistungen oder Auskünfte wie Preisvergleiche oder Lexika anbieten. Interessierte Webmaster sollten daher möglichst schnell ihre Wunschdomains kaufen und registrieren, denn es ist davon auszugehen, dass die Popularität der Domain in nächster Zeit steigt und somit die Zahl an verfügbaren Internetadressen zurückgehen wird.

Statistik

Die Anzahl der registrierten .cc Domains übersteigt die Anzahl der Einwohner (knapp 600 Bewohner) bei Weitem. Offizielle Fakten zur Anzahl der registrierten Domains sucht man vergebens, in den Top 30 der beliebtesten TLDs taucht die .cc Domain nicht auf, das Interesse großer Unternehmen ist an den .cc Domains nicht unbedingt gegeben. Gerade Internetforen, Dienstleister oder Anbieter von Auskunftsdiensten setzen jedoch auf die .cc Domain.

Interessanterweise wurde die Endung .co.cc mittlerweile wegen Spamming und Phishing aus dem Google Index verbannt. Diese Endung baut ebenfalls auf der ccTLD .cc auf, wurde allerdings von einem südkoreanischen Unternehmen um die Subdomain .co ergänzt - von dieser Domain sollte in jedem Fall Abstand gehalten werden. Kaufen und registrieren Sie daher besser eine konventionelle .cc Domain, die keinesfalls durch Suchmaschinen abgestraft wird - entscheiden Sie sich für diese Domain und heben Sie sich mit Ihren kreativen Inhalte von der Konkurrenz ab.

Preisinformation

Neuregistrierung 19,90 €
Jahresgebühr 19,90 €
Einrichtung 0,00 €
Transfer (inkl. Jahresgebühr) 19,90 €
Domainänderungen 0,00 €
Inhaberwechsel 0,00 €
Wiederherstellung 110,00 €

Gratis für jeden Neukunden

200 MB Webspace
Unlimitiert E-Mail Adressen
Viele weitere Features finden Sie hier

Kategorien

Verwandte Domains

Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive 20% Mehrwertsteuer.