Aktion Türchen im easyname Adventskalender öffnen und ein Geschenk sichern.

Ich kann keine E-Mails mehr senden/empfangen?

Wir arbeiten stetig daran, die Qualität, Nutzbarkeit und die Sicherheit unserer Produkte zu verbessern. Mit der Umstellung auf das neue Webhosting 2.0 wurden neue Sicherheitsfunktionen eingeführt und veraltete Sicherheitsmethoden abgeschafft, darunter auch die Authentifizierungsmethode CRAM-MD5.

Obwohl CRAM-MD5 ein sicheres Authentifizierungsprotokoll ist, wird diese von vielen Herstellern nicht mehr unterstützt und verliert immer weiter an Bedeutung. Wir empfehlen daher die Umstellung auf SSL oder TLS gesicherte Verbindungen, um E-Mails sicher zu verschicken.

Bin ich betroffen?

In Vorbereitung auf die anstehende Umstellung haben wir sehr viele Tests durchgeführt und festgestellt, dass alle modernen E-Mail Clients CRAM-MD5 nicht als Standard verwendet. Wenn du jedoch einen der folgenden E-Mail Clients nutzen und jetzt keine E-Mails mehr senden kannst, könntest du betroffen sein:

  • Thunderbird
  • Apple Mail (Mac Mail)
  • Apple Geräte mit veralteten iOS Versionen (vor iOS 6.X)
  • Was muss ich machen um wieder E-Mails senden zu können?

    Wenn die Umstellung zu Webhosting 2.0 deinen E-Mail Versand beeinträchtigt und du keine Mails mehr senden kannst, prüfe bitte die folgenden drei Punkte in deinem E-Mail Client

  • Stelle in deinem E-Mail Client die Methode zur Authentifizierung so ein, dass du SSL oder STARTTLS nutzt und CRAM-MD5 somit deaktivieren wird.
  • Wo finde ich die Einstellung in Thunderbird?

    Klicke mit der rechten Maustaste auf die E-Mailadresse und wähle im Menü den Punkt „Einstellungen“. Wechsele jetzt in den Bereich „Server-Einstellungen“. Dort kannst du den Punkt „Verbindungssicherheit“ bei „Sicherheit und Authentifizierung“ auf STARTTLS ändern.

    Wo finde ich die Einstellung auf meinem iPhone?

    Gehe über das Icon „Einstellungen“ in das Menü „Mail, Kontakte, Kalender“

    1.) Wähle IMAP bei „Meine E-Mail“ aus und trage deine E-Mail-Adresse bei Account ein

    2.) Server-Einstellungen für eintreffende E-Mails:

  • Hostname: imap.wh20.easyname.systems
  • Benutzername: DeinName@domain.tld (Der Benutzer ist die E-Mailadresse)
  • 3.) Server-Einstellungen für ausgehende E-Mails:

  • SMTP: smtp.wh20.easyname.systems
  • 4.) Ändere die Methode zur Authentifizierung von „MD5 Challange-Response“ auf „Passwort“

    5.) Speichere deine Einstellungen um den Vorgang abzuschließen