Österreich Österreich

Wie konfiguriere ich meine persönliche Black-/Whitelist?

Eine Blacklist ist eine Liste von angesammelten Emailadressen dessen Emails unerwünscht sind. Die Whitelist ist das Gegenstück zur Blacklist, die Emails der eingetragenen Emailadressen sollen unbedingt angenommen werden, egal ob eine Email als Spam klassifiziert wurde.

Bei easyname haben Sie die Möglichkeit für jedes Postfach individuell Blacklist bzw. Whitelist Regeln zu bestimmen. Klicken Sie auf „Mein Hosting“ und anschließend auf „E-Mail Postfächer“. In dieser Ansicht werden all Ihre Postfächer dargestellt. Fahren Sie fort und klicken Sie auf das Bearbeiten Symbol des gewünschten Postfaches, gleich darauf auf "Blacklist / Whitelist einstellen" ganz unten auf der Seite. Nun können Sie im Whitelist Feld eine Emailadresse angeben dessen Emails erwünscht sind und/oder im Blacklist Feld eine Emailadresse angeben dessen Emails nicht erwünscht sind. Natürlich können Sie mehere Emailadressen angeben um das persönliche Spamverhalten zu optimieren.

Wenn Sie eine ganze Domain white oder blacklisten wollen, müssen Sie vor dem Domainnamen *@ hinzufügen. Beispiel: *@domain.eu